Die Neubürgertour bietet RadL seit einigen Jahren immer wieder an. Auf einer Strecke von knapp 40km werden alle Leonberger Ortsteile erkundet.

Die nächste Tour ist für Sonntag, den 29. April geplant. Start um 14.00 Uhr am S-Bahnhof Leonberg.

 

Um diese Strecke zeitlich zu schaffen wird weniger in der Art einer Stadtführung auf Details eingegangen, vielmehr stehen Bewegung und Begegnung im Fokus dieser Ausfahrt. Spiel- und Sportplätze, Büchereien und Biergärten, Kirchen und Kindergärten, kulturelle Sehenswürdigkeiten und kühlende Seen liegen am Streckenverlauf. Da das für Leonberg typische Auf und Ab (je 420 m) nicht zu vermeiden ist, können gerne auch Pedelecs mitfahren. Für selbst-radelnde Kinder und Rennräder ist die Strecke weniger geeignet. Weil eine Einkehr unterwegs nicht vorgesehen ist sollten auf jeden Fall Getränke und etwas Stärkendes im Gepäck sein.

Falls Sie zu einzelnen Angeboten in Leonberg mehr erfahren wollen: Einige der Bilder haben wir mit Links zu den Vereinen hinterlegt, die sich an dieser Stelle engagieren.

Bei unserer Frühjahrstour 2017 wurden wir u.a. von Bürgermeister Brenner und der Leiterin des Stadtmuseums, Kristin Koch-Konz, begleitet, die uns beide an einigen Orten zusätzliche Informationen geben konnten. So konnte die unerwartet große Gruppe von diesem Termin besonders profitieren. Erstmalig stoppten wir beim fairteiler in Gebersheim und hörten über die Idee hinter dieser Initiative zum "foodsharing". Einen speziellen Abschluss konnten wir mit einer persönlichen Führung durch die Fahrrad-Ausstellung im Stadtmuseum machen. Fotos von dieser Runde haben wir in unserer Bildergalerie integriert.