Wer Radwege sät...wird Radverkehr ernten

Konzepte

In den vergangenen Jahren wurden mit großem Aufwand sowohl für die Stadt Leonberg, aber auch für den gesamten Landkreis Böblingen Konzepte erarbeitet, um den Radverkehr zu fördern, indem die Infrastruktur verbessert wird.

Inwiefern diese Konzepte nun mit Leben gefüllt werden, bleibt abzuwarten. Oder aber genau zu beobachten, denn von alleine wird sich auch in dieser Hinsicht nichts tun.

Wir stellen Ihnen hier die beiden Konzepte zur Verfügung. Ihre Nachfragen und Anregungen nimmt RadL gerne auf. Oder wenden Sie sich direkt an die für die Konzepte zuständigen Stellen, die in dem jeweiligen Konzept benannt sind.

Der S-Bahnhof als regionaler Mobilitätspunkt

Im Jahr 2017 soll es endlich wahr werden. In einem gemeinsamen Kraftakt von Stadtverwaltung, Regionalverband und DB soll es gelingen, den Bahnhof insgesamt aufzuwerten durch einen neuen sog. Mobilitätspunkt. Dazu werden die bereits im städtischen Haushalt 2016 eingeplanten 100.000 Euro für eine Radabstellanlage mit einer gezielten Förderung durch den Regionalverband deutlich erhöht. So kann neben einer Neuorganisation der Abstellanlage auch ein Verleihsystem u.a. für Pedelecs (voraussichtlich ab Anfang 2018) etabliert werden, das Informationsangebot über den ÖPNV verbessert und zu guter Letzt tatsächlich die schon so oft geforderte Toilettenanlage gebaut werden.

Der Gemeinderat hat die Stadtverwaltung zuletzt im April einmütig aufgefordert, nun endlich mit dem Einstieg in die Neu-Gestaltung zu beginnen. Wie auf der RadL-Mängelliste auf dieser website zu sehen, zerlegt sich die Rad-Abstellanlage mittlerweile schon von selbst. Höchste Zeit, dass über das neue Rad-Haus nicht nur öffentlichkeitswirksam philosophiert wird, sondern die längst frei geräumte Nische neben dem Parkhaus ihrem Planungszweck zugeführt wird.

Mehr Informationen zu den Programmen des Verband Region Stuttgart finden Sie hier.                  02.06..2017

Das Cyclotron Bike -

schneller umgesetzt als das Leonberger Radverkehrskonzept?

Grundlagen

In Baden-Württemberg fördert seit einigen Jahren das Ministerium für Verkehr und Infrastruktur verstärkt den Radwegeausbau. Informationen dazu finden Sie hier.

Solche Konstruktionen entstehen, wenn man sich in der Umsetzung zu sehr an den Vorgaben der Planer orientiert... gefunden auf 9gag.com